Stückgut

Port of Zeebrugge

Ein Hafen für Stückgut

Der Hafen von Zeebrügge verfügt über viele Terminals und Lagereinrichtungen und hat einen ausgezeichneten Ruf im Bereich des Stückgutumschlags. Der Hafen von Zeebrügge ist bekannt als eine vom LME (London Metal Exchange) anerkannte Zone für Stahl und Nichteisenmetalle, als weltweiter Umschlagplatz für Holzprodukte, als Spezialist für verderbliche Güter und als flexibler und vielseitiger Partner für Projektladungen. Mit 2,8 Millionen neuen Fahrzeugen im Jahr 2017 ist der Hafen von Zeebrügge im Bereich Roll-on/Roll-off-Fracht Weltmarktführer.

Aufgrund der großen Tiefe des Küstenhafens haben alle Schiffstypen 24 Stunden am Tag Zugang.  Die Zielorte können direkt vom Terminal aus per Eisenbahn, auf der Straße und auf Binnenwasserstraßen erreicht werden.     Aufgrund seiner Rolle als Umschlagplattform ist der Hafen von Zeebrügge mit Regionen verbunden, die für die Schifffahrt vorher nicht direkt zugänglich waren.  Von Russland bis Portugal, von Schottland bis Neuseeland und von Lateinamerika bis China: Der Hafen von Zeebrügge bringt Sie gerne weiter.

Port of Zeebrugge

Contact us

Form fields